Webseitentexte für Handwerker und Kleinunternehmer

Eine eigene Webseite für Handwerker und Kleinunternehmer 

Für die Suche nach einem Handwerksbetrieb oder einem Unternehmen benutzen die meisten Menschen heute das Internet. Wenn du keine eigene Webseite hast, wirst du online nicht gefunden. Ohne eine eigene Internetseite verschenkst du viele potentielle Kunden, weil sie gar nicht auf deinen Betrieb bzw. dein Unternehmen aufmerksam werden.

Eine Website ist deine virtuelle Visitenkarte und empfängt deine Kunden rund um die Uhr. Mit passenden Webtexten finden deine Kunden genau das, was sie suchen.

Aus diesen Gründen lohnt sich eine Homepage inklusive Webseitentexte für Handwerker und Kleinunternehmer. Weitere Gründe für die Erstellung einer Website und was es dabei zu beachten gilt, gibt es hier.



Kunden mit individuellen Webseitentexten konkret ansprechen

Wenn du als Handwerker oder Kleinunternehmer mit einer Website online gehen willst, um im Internet gefunden zu werden und so mehr Personen zu erreichen, dann stehen drei Punkte bei der Erstellung von Webseitentexte besonders im Vordergrund.

1. Die Zielgruppe

Bevor mit der Erstellung von Inhalten begonnen werden kann, musst du deine Zielgruppe definieren.  Junge Menschen werden anders angesprochen als ältere Personen und Männer wollen anders angesprochen werden als Männer. Weitere wichtige Informationen zu deiner Zielgruppe sind neben Alter und Geschlecht, die Herkunft, der Beziehungsstatus, der Beruf und der Lebensstil. Erstelle ein konkretes Bild deiner Zielgruppe. Deine Website richtet sich an diesen Personenkreis, der direkt angesprochen werden soll.

  • Wer sind deine Wunschkunden?
  • Wen sollen die Webtexte ansprechen?

2. Das Alleinstellungsmerkmal (USP)

Ein weiterer wichtiger Punkt, der vor Beginn der Texterstellung klar definiert sein sollte, ist die Besonderheit deines Handwerkbetriebs bzw. deines Unternehmens.

  • Welche Vorteile und besonderen Leistungen kann dein Kunde von dir erwarten?
  • Wovon profitiert dein Kunde?
  • Was hebt dich von deiner Konkurrenz ab?

3. Die Ziele

Die Webseitentexte für Handwerker und Kleinunternehmer sollen Persönlichkeit und Individualität ausstrahlen, deshalb sollten die zuvor genannten Punkte zuvor festgelegt werden. So kann ich als Freelancer mit den Texten auf ein Ziel hinarbeiten, dass deine Website verfolgen soll.

  • Willst du dein Netzwerk erweitern?
  • Willst du deine Dienstleistungen online verkaufen?
  • Willst du neue Kunden gewinnen?
  • Willst du deinen Kundenstamm auf dem Laufenden halten?


Texte für Webseite: Überzeugen statt überladen!

Als Kleinunternehmer oder Handwerker wirst du auf deiner Website vermutlich wenig Text. Dieser muss allerdings mit aussagekräftigen Inhalten gefüllt werden. Um dir einen Einblick zu geben, habe ich dir hier eine klassische Unterteilung aufgeführt. So kannst du dir ein Bild davon machen, welche Texte auf deiner Seite aufgeführt werden sollten. Alle Inhalte werden selbstverständlich individuell strukturiert und angepasst.

  • Startseite: Einleitende Texte, die dem Webseitenbesucher einen Überblick über die Inhalte geben und ihn informieren.
  • Über Mich: Texte, die dem Besucher deinen Betrieb näher bringen und eine persönliche Note verleihen.
  • Übersicht der Dienstleistungen: Durch Dienstleistungsbeschreibungen weiß der Webseitenbesucher, welche Arbeiten du konkret durchführst und was er von dir erwarten kann.

Wenn diese Inhalte auf deiner Internetpräsenz veröffentlicht werden, dann profitiert dein Kunde davon. Er findet die Informationen nach denen er sucht.



Webseitentexte für Handwerker und Kleinunternehmer: Fehler vermeiden

Frischer Wind für deine Webtexte

Viele Handwerkbetriebe und Unternehmen bestehen bereits seit vielen Jahren. Entweder haben sich diese Betriebe noch nie mit der Webseitenerstellung beschäftigt oder die Inhalte der Webseite sind völlig veraltet und fehlerhaft.

Diese Eigenschaften schrecken den Webseitenbesucher ab. Mit der Neugestaltung der Webtexte trittst du modern und zeitgetreu auf, sodass der Besucher sich gut aufgehoben fühlt. Aussagekräftige Texte, die inhaltlich auf dem neuesten Stand sind, stehen für eine hohe Qualität. Und diese schafft automatisch eine Vertrauensbasis.


Standort in Webseitentexte einfließen lassen

Unternehmen und Handwerksbetriebe haben einen festen Standort, der zwingend in die Webseitentexte einfließen sollte. Beispielsweise wird ein Kunde aus Mönchengladbach nach einem Schreiner in Mönchengladbach suchen und nicht nach einem in München. Diese Suche wäre nicht zielführend.

Die Website für Kleinunternehmer und Handwerker sollte deshalb immer für die lokale Suche optimiert sein. Die Entfernung ist für die Suchenden entscheidend und du willst mit deinem Unternehmen Menschen im näheren Umfeld ansprechen.



Warum ich Webseitentexte für Handwerker und Kleinunternehmer schreibe

Als freier Texter erstelle ich Webseitentexte für Handwerker und Kleinunternehmer. Ich schreibe leidenschaftlich gerne für Menschen, die ihrer Passion nachgehen und selbstständig ihrem eigenen Weg folgen. Mit meinen Webtexten möchte ich in erster Linie Menschen ansprechen und diese von deiner Idee überzeugen. Gleichzeitig möchte ich, dass deine Website in den Suchmaschinen sichtbar wird.

Wenn du Handwerker oder Kleinunternehmer bist und auf deinen Betrieb zugeschnittene Webtexte benötigst, dann kannst du einen Texter beauftragen und der nächste Auftraggeber werden. Deine Wunschkunden werden begeistert davon sein dich online zu finden.

Während ich mich der Webseitenbetextung annehme, kann ich dir für die Erstellung, Wartung und Pflege deiner Homepage jemanden aus meinem Netzwerk empfehlen. Bei der Webseitenerstellung werden deine individuellen Wünsche ebenso beachtet wie deine Zielgruppe und die Optimierung für die Suchmaschinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.